Bundesliga | Tipp Dortmund – Hoffenheim

Abgelegt unter: Bundesliga |

Im Gegensatz zu einigen anderen Vereinen, die noch um einen europäischen Startplatz oder gegen den Abstieg kämpfen, können Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim vergleichsweise entspannt in die letzten beiden Spieltage gehen. Mit dem Punktgewinn beim 2:2 in Leverkusen und der anschließenden Heimniederlage von Schalke 04 gegen Mönchengladbach haben die Schwarz-Gelben den zweiten Tabellenplatz hinter Meister Bayern München sicher. Auch Hoffenheim kann bereits vor dem Gastspiel in Dortmund mit der Saison zufrieden sein. Kämpfte man in der letzten Saison an gleicher Stelle noch gegen den Abstieg, so werden die Sinsheimer die Saison diesmal wohl unter den Top-10 beenden.

Unser Tipp
Dortmund gewinnt gegen Hoffenheim
mit Quote 1,36 bei bet365_logo_tipp

Die Dortmunder kommen gegen Ende der Saison immer besser in Fahrt. Das zeigte sich nicht nur in der Champions League, wo man Real Madrid an den Rand des Ausscheidens brachte. In der Bundesliga ist der BVB seit sieben Spielen ungeschlagen und hat davon fünf Partien gewonnen. Der Vizemeistertitel ist damit bereits fixiert, aber die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in dieser Saison noch ein großes Ziel: das Finale im DFB-Pokal am 17. Mai in Berlin gegen Bayern München. Damit winkt den Dortmundern die Chance, eine schwierige und von vielen Verletzungen geprägte Saison noch mit einem Titel abzuschließen.

Platz Spiele S U N Tore +/- Pkt.
Saisonperformance Dortmund
2 32 20 5 7 73:36 37 65
Saisonperformance Hoffenheim
9 32 10 11 11 67:66 1 41
Heimbilanz Dortmund
5 16 10 2 4 38:17 21 32
Auswärtsbilanz Hoffenheim
10 16 4 5 7 27:36 -9 17

Daher werden die Dortmunder auch im Heimspiel gegen Hoffenheim die Zügel nicht schleifen lassen. „Wenn wir jetzt drei Wochen wegfahren und gar nichts tun, werden wir in Berlin aber mit Sicherheit verlieren“, stellte Klopp nach dem Spiele gegen Leverkusen fest, als er gefragt wurde, ob er seine Mannschaft im Hinblick auf das Pokalfinale schonen wolle. Vielmehr wollen die Borussen weiter im Rhythmus bleiben, um die gute Form bis zum entscheidenden Spiel konservieren zu können. „Wenn wir so spielen wie in der ersten Halbzeit in Leverkusen werden wir die weiteren Spiele gewinnen und können mit breiter Brust ins Finale gehen“, legte Klopp die Marschroute fest.

Vor allem Marco Reus agiert seit Wochen in Hochform, was im Sommer auch der DFB-Auswahl in Brasilien zugute kommen sollte. In den letzten fünf Ligaspielen erzielte er sieben Treffer und bereitete vier weitere vor. Mit 16 Saisontoren liegt er in der Torjägerliste der Bundesliga nur zwei Treffer hinter seinem in Führung liegenden Klubkollegen Robert Lewandowski.

 

jetzt bei Bet365 auf Dortmund – Hoffenheim wetten!

 

Offensiv-Spektakel in Dortmund?

Auch die TSG 1899 Hoffenheim vermochte in dieser Saison vor allem offensiv zu begeistern. Mit 67 Saisontoren müssen die Kraichgauer, was die Offensivstärke betrifft, nur Bayern (89 Tore) und Dortmund (73 Treffer) den Vortritt lassen. So wurde den Fans dieser Saison sowohl daheim (4:4 gegen Werder Bremen, 6:2 gegen Wolfsburg) als auch auswärts (5:1 beim HSV, 4:1 in Hannover, 3:3 bei Bayern) einiges geboten. Dies ging freilich häufig auf Kosten der Defensive, wie ein 2:6 in Stuttgart oder ein 2:4 daheim gegen Mainz belegen. Mit 66 Gegentreffern liegt man auch in dieser Bilanz ganz vorne, nur der HSV ließ noch mehr Gegentore (68) zu.

Die letzten 5 Spiele von Dortmund & Hoffenheim in der Bundesliga
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
26.04. Leverkusen Dortmund 2:2 26.04. Hoffenheim Frankfurt 0:0
19.04. Dortmund Mainz 4:2 19.04. Bremen Hoffenheim 3:1
12.04. Bayern Dortmund 0:3 13.04. Hoffenheim Augsburg 2:0
05.04. Dortmund
Wolfsburg 2:1 06.04. Hertha Hoffenheim
1:1
29.03. Stuttgart
Dortmund 2:3 29.03. Bayern Hoffenheim 3:3

Daran hat Hoffenheims Trainer Markus Gisdol mit seiner Mannschaft gearbeitet. In den letzten beiden Heimspielen gab es keinen Gegentreffer mehr und am vergangenen Wochenende bekamen die Zuschauer in der Sinsheimer Arena gegen Eintracht Frankfurt erstmals in dieser Saison überhaupt keine Tore zu sehen. Für den Rest der Saison muss Hoffenheim auf Stürmer Anthony Modeste verzichten, der nach seinem Ausschluss gegen die Hessen für zwei Spiele gesperrt wurde.

Die 5 letzten direkten Duelle in der Bundesliga
Datum Heim Gast Ergebnis
14.12.2013 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund 2:2
18.05.2013 Borussia Dortmund 1899 Hoffenheim 1:2
16.12.2012 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund 1:3
28.01.2012 Borussia Dortmund 1899 Hoffenheim 3:1
13.08.2011 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund 1:0

Dass es auch in Dortmund ein 0:0 gegen wird, ist dennoch eher zu bezweifeln. Beide Mannschaften stehen für Offensivfußball. Da beide Vereine in dieser Bundesliga-Saison nicht mehr viel zu verlieren haben, ist ein trefferreiches Spiel denkbar. Am letzten Spieltag der vergangenen Saison rettete sich Hoffenheim mit einem 2:1-Auswärtssieg in Dortmund noch vor dem Abstieg. Für die Wettanbieter ist Borussia Dortmund diesmal dennoch wieder klar in der Favoritenrolle. Im Falle eines Heimsieges des BVB werden Quoten um 1,4 angeboten, während ein Auswärtserfolg von Hoffenheim den bis zu siebenfachen Wettgewinn einbringen kann.

 

zum Bet365 Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar