Bundesliga | Tipp Hamburger SV – Bayern München

Abgelegt unter: Bundesliga |

Bezüglich der Tradition kann dem Duell zwischen dem HSV und den Münchener Bayern derzeit kaum eine andere Partie das Wasser reichen: Im Rahmen der Bundesliga stehen sich die beiden Klubs am kommenden Sonnabend schließlich schon zum insgesamt 98. Mal gegenüber. Zu dem für die nächste Spielzeit eigentlich vorgesehenen runden Geburtstag sollten allerdings besser noch keine Gäste geladen werden – bekanntermaßen zeichnet sich zunehmend ab, dass der Hamburger Dino vielleicht bereits in knapp zwei Wochen sein allseits bewundertes Alleinstellungsmerkmal im deutschen Fußball verliert.

War es bislang geradezu unvorstellbar, dass eine Erstliga-Saison irgendwann einmal ohne die Rautenträger über die Bühne gehen könnte, steht dem einstigen Gründungsmitglied nun möglicherweise schon bald eine unerfreuliche Premiere in der Zweitklassigkeit bevor: Auch wenn sich die Hamburger zwei Spieltage vor dem Saisonende noch verzweifelt an den Relegationsplatz klammern dürfen, wird dieser vermutlich nicht aus eigener Kraft zu verteidigen sein. Nachdem es die Elf von Mirko Slomka zuletzt mit drei Niederlagen in Folge versäumte, sich vielleicht doch noch rechtzeitig in Sicherheit zu bringen, scheinen sich Punktgewinne in den beiden verbleibenden Spielen gegen München und in Mainz erst recht in unerreichbarer Entfernung zu befinden.

Unser Tipp
Bayern gewinnt gegen den HSV
mit Quote 1,42 bei mybet_72x35

Immerhin spricht gegen die Hamburger nicht nur die traurige Tatsache, dass sie nach einer bereits restlos enttäuschenden Hinserie nun sogar die schlechtestes Mannschaft der Rückrunde stellen; vor allem auch die schier übermächtige Stärke des Gegners muss am anstehenden Spieltag einer Last-Minute-Rettung natürlich im Weg sein. Die bedrohliche Debakel-Dichte der letzten Jahre lässt deutlich erkennen, dass der HSV selbst in etwas besseren Zeiten gegen den deutschen Rekordmeister regelmäßig aufgeschmissen war: Wettbewerbsübergreifend konnten die Norddeutschen allein in den zurückliegenden drei Jahren ganze vier Mal den geordneten Untergang erproben (2:9, 0:6, 0:5 in der Allianz Arena; zuletzt eine 0:5-Heim-Niederlage im DFB-Pokal).

Platz Spiele S U N Tore +/- Pkt.
Saisonperformance HSV
16 32 7 6 19 48:68 -20 27
Saisonperformance Bayern 1 32 27 3 2 89:22 67 84
Heimbilanz HSV
17 16 5 3 8 23:30 -7 18
Auswärtsbilanz Bayern
1 16 13 2 1 42:7 35 41

Allerdings sollte man hier den Rothosen zugutehalten, dass im heimischen Stadion nur die kürzlich erlittene Pokal-Pleite so richtig aus dem Rahmen fiel; werden dagegen lediglich die letzten fünf Bundesliga-Heimspiele als Referenz herangezogen, kann das Team von der Elbe sogar eine knapp positive Bilanz (2 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage) für sich geltend machen. Jene einzige Niederlage der jüngeren Vergangenheit darf im Nachhinein aber durchaus als Vorbote des nun zu beobachtenden Absturzes verstanden werden – schon in der Vorsaison zeigten sich die HSV-Kicker bei der deutlichen 0:3-Pleite schließlich derart unterlegen, dass allein das Wort Klassenunterschied die sportlichen Realitäten angemessen beschrieb.

 

jetzt bei Mybet auf Hamburger SV – Bayern wetten!

 

Beim HSV brennt es in allen Mannschaftsteilen

Da die Wege der beiden Traditionsklubs in diesem Jahr nun endgültig auseinanderzuführen drohen, dürften in der Imtech Arena nun sogar gänzlich verschiedene fußballerische Welten aufeinanderprallen: Hier ist es durchaus bezeichnend, dass sich die bayrischen Gäste gerade noch im Halbfinale der Champions League vergnügten, während es für die Hausherren ums nackte Überleben geht. Aus dieser zusätzlichen Belastung könnte sich nun aber zumindest ein winziger Lichtblick für den HSV ergeben; immerhin darf fest davon ausgegangen werden, dass Pep Guardiola manch einem seiner zentralen Leistungsträger eine kleine Verschnaufpause am Wochenende verordnet.

Die letzten 5 Spiele von HSV & Bayern in der Bundesliga
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
27.04. Augsburg HSV 3:1 26.04. Bayern Bremen 5:2
19.04. HSV Wolfsburg 1:3 19.04. Braunschweig Bayern 0:2
12.04. Hannover HSV
2:1 12.04. Bayern Dortmund 0:3
04.04. HSV Leverkusen 2:1 05.04. Augsburg Bayern 1:0
30.03. Gladbach HSV 3:1 29.03. Bayern Hoffenheim 3:3

Dennoch wird es den Hamburgern vermutlich nicht gelingen, aus der personellen Situation irgendeinen Vorteil zu beziehen: Während den Münchenern nämlich die bekannt hervorragende Ersatzbank zur Verfügung steht, haben die Rautenträger mit ein paar Ausfällen zu kämpfen, für die sich im eigenen Kader partout kein brauchbarer Vertreter finden lassen will. Namentlich der weiterhin pausierende Lasogga wird in der Offensive schmerzlich vermisst – da die Berliner Leihgabe für zwölf der gerade einmal 14 Stürmertore verantwortlich zeichnete, wird infolge der Abwesenheit des Goalgetters nun vermutlich nur ein ganz laues Lüftchen durch den Strafraum der bayrischen Gäste wehen. Umso bitterer ist es da natürlich, dass die Gastgeber überdies auch die anfälligste Defensive der Liga ins Rennen werfen müssen.

Die 5 letzten direkten Duelle in der Bundesliga
Datum Heim Gast Ergebnis
14.12.2013 Bayern München Hamburger SV 3:1
30.03.2013 Bayern München Hamburger SV 9:2
03.11.2012 Hamburger SV Bayern München 0:3
04.02.2012 Hamburger SV Bayern München 1:1
20.08.2011 Bayern München Hamburger SV 5:0

Mit Westermann und Calhanoglu machten in den vergangenen Tagen zu allem Überfluss auch noch ein paar anderen der wenigen verbliebenen Hamburger Leistungsträgern mehr oder weniger schwerwiegende Blessuren zu schaffen: Hier muss fraglos befürchtet werden, dass namentlich die Abwesenheit des Standard-Spezialisten die ohnehin vagen Erfolgschancen der Gastgeber endgültig unter die Wahrnehmungsschwelle absinken lässt. Doch obwohl sich mittlerweile sogar das Schicksal gegen den Bundesliga-Dino verschworen zu haben scheint, lassen sich mit einem Favoritensieg der Bayern noch immer erstaunlich ordentliche Quoten von bis zu 1,45 verdienen: Bislang weigern sich die Wettanbieter also standhaft, in den Abgesang auf den HSV einzustimmen.

 

zum Mybet Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar