Champions League Finale | Tipp Real Madrid – Atletico Madrid

Abgelegt unter: Champions League |

Nachdem sich der FC Sevilla ein wenig überraschend den Sieg in der Europa League schnappte, macht nun die anstehende Entscheidung in der Champions League das spanische Glück perfekt: Immerhin stellt das „Derbi madrileno“ sicher, dass auch der wichtigste internationale Vereinspokal in das Land des (Noch-)Weltmeisters wandern wird. Dennoch lohnt es sich selbst für den ausgeschlossenen Rest, das Finale in der Königsklasse nicht als eine rein nationale Angelegenheit zu betrachten – schließlich verspricht der städtische Vergleich zwischen Real und Atletico, das vorjährige Endspiel nicht nur in Sachen Hitzigkeit und Leidenschaft noch einmal zu übertreffen.

Natürlich trauern insbesondere deutsche Fußball-Fans dem damaligen Highlight zwischen den Bayern und Dortmund voller Wehmut hinterher; das nunmehr anstehende „waschechte“ Derby dürfte die gern und heftig gepflegte Rivalität der beiden hiesigen Spitzenklubs aber geradezu als harmlosen Kinderkram entlarven. Befindet sich der madrilenische Leistungsvergleich dank des Aufschwungs der Rojiblancos bereits in der Primera Division auf einem guten Weg, dem noch immer unerreichten Clásico so langsam aber sicher den Rang abzulaufen, kann die nach Lissabon ausgelagerte Neuauflage erst recht für großes Kino garantieren: Ist eine Niederlage in einem Derby schließlich schon im Normalfall schmerzlich genug, könnte die Fallhöhe dieses Mal nun gar nicht mehr gewaltiger sein.

Unser Tipp
Real Madrid gewinnt gegen Atletico
mit Quote 2,10 bei mybet_72x35

So richtig umstellen werden sich die Fans der Bundesliga wohl ohnehin nicht müssen; immerhin scheinen sich die Narrative vor dem anstehenden Finale deutlich an denen des Vorjahres zu orientieren. Wurde vor der Partie in Wembley ein Gegensatz zwischen den ewig favorisierten Bayern und den angeblichen Newcomern aus Dortmund konstruiert, sehen sich Real und Atletico nun fast übergangslos in dieselben ungewaschenen Kostüme gesteckt – obwohl sich die streng abgegrenzte Unterteilung in „Favorit“ und Überraschungsteam natürlich weder damals noch heute so richtig mit der Realität in Übereinstimmung bringen lässt.

Ebenso wie der BVB, können sich auch die Rojiblancos mittlerweile nämlich schon seit mehreren Jahren rühmen, von einer angeblichen Überraschung zur nächsten zu eilen: Obwohl in der sportlichen Gegenwart trotz unterschiedlicher Spielphilosophien somit de facto kaum nennenswerte Qualitätsunterschiede zwischen den beiden spanischen Top-Klubs zu bemerken sind, hat sich Atletico das Label des Underdogs aus historischen Gründen dann doch durchaus verdient. Immerhin liegt die mehr als zehnjährige Durststrecke noch gar nicht so lange zurück, in welcher das Team kein einziges Derby gewann – und die mäßige Bilanz von gerade einmal 36 Siegen in 154 Duellen (Real siegte dagegen stolze 85 Mal) scheint im anstehenden Finale nun ohnehin jede noch so hohe Außenseiter-Quote rechtfertigen zu können.

 

jetzt bei Mybet auf Real Madrid – Atletico Madrid wetten!

 

Die letzten 5 Spiele von Real & Atletico in der Champions League
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
29.04. Bayern M. Real Madrid
0:4 30.04. Chelsea
Atletico M. 1:3
23.04. Real Madrid Bayern M. 1:0 22.04. Atletico M. Chelsea 0:0
08.04. Dortmund Real Madrid 2:0 09.04. Atletico M. Barcelona 1:0
20.04. Real Madrid Dortmund 3:0 01.04. Barcelona Atletico M. 1:1
18.03. Real Madrid Schalke 04 3:1 11.03. Atletico M.
AC Milan 4:1

Real baut eifrig die Derby-Bilanz aus

Und selbst in der aktuellen Saison, die immerhin zur erfolgreichsten der Vereinsgeschichte werden könnte, hat es Atletico im „Derbi madrileno“ auf eine nicht ganz so überzeugende Bilanz gebracht: Zwar wurde gleich das erste Liga-Aufeinandertreffen im feindlich gesinnten Bernabeu-Stadion hochverdient gewonnen; vor heimischen Publikum sprang dann im Re-Match trotz bester Siegchancen nur ein etwas zu mageres Unentschieden heraus. Die beiden recht herben Niederlagen im Copa del Rey ließen die Statistik endgültig zugunsten des berühmteren Rivalen kippen: Während die Rojiblancos das vergleichsweise starre System des FC Barcelona immer wieder an seine Grenzen brachten, ist die unberechenbarere Spielweise der Königlichen offenbar deutlich schwerer in den Griff zu bekommen.

Dennoch hat Atletico bereits bei seinem Marsch in das Finale beweisen, dass sich die Mannschaft von Diego Simeone auf jeden Gegner einstellen kann: Nachdem im Viertelfinale der Ballbesitz-Fußball der Katalanen entzaubert wurde, nahm man sich dann in der Vorschlussrunde nicht minder erfolgreich die Offensiv-Verweigerer vom FC Chelsea zur Brust. Angesichts dieser Vielseitigkeit wird der vermeintliche Außenseiter nun vermutlich auch gegen Real wieder einen vielversprechenden Auftritt in petto haben – zumal den Rojiblancos mit Sicherheit eine deutlich ausgeschlafenere Viererkette als jüngst dem FC Bayern beim Untergang im Halbfinale zur Verfügung steht.

Die 5 letzten direkten Duelle zwischen Real und Atletico
Datum Heim Gast Ergebnis
02.03.2014 / Primera Division Atletico Madrid Real Madrid 2:2
11.02.2014 / Copa del Rey Atletico Madrid Real Madrid 0:2
05.02.2014 / Copa del Rey Real Madrid Atletico Madrid 3:0
28.09.2013 / Primera Division Real Madrid Atletico Madrid 0:1
17.05.2013 / Copa del Rey Real Madrid Atletico Madrid 1:2 n.V.

Da Atletico auch im Finale sein berühmtes Konterspiel aufziehen wird, dürfte die Favoritenstellung des weißen Balletts in jedem Falle aber in optischer Hinsicht seine Entsprechung finden: Immerhin darf fest damit gerechnet werden, dass die Elf von Carlo Ancelotti angesichts der nunmehr zum Greifen nahen Decima umgehend die Spielkontrolle übernimmt. Ganz und gar nicht königlich, droht dann allerdings ausgerechnet ein erbarmungsloser Abnutzungskampf über den Sieg im Derby zu entscheiden: Nachdem beiden Teams bereits bei den letzten Liga-Auftritten die Strapazen der langen Saison anzumerken waren, kommt dem jeweiligen Kräfteverschleiß nun auch in der Champions League möglicherweise die größte Bedeutung zu.

 

zum Mybet Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar