Premier League | Tipp Man City – Chelsea

Abgelegt unter: England |

An der Tabellenspitze der Premier League wurde in den vergangenen Wochen derart konsequent drauflos gepunktet, dass nun bereits zwei simple Unentschieden wie eine gewaltige Erschütterung erscheinen müssen: Nachdem sich vor wenigen Tagen mit den Gunners und den Blues gleich beide Londoner Meisterschaftsanwärter mit überraschenden Punkteteilungen begnügten, hat das bei den Spurs umso triumphaler siegreiche Manchester City vorerst das Zepter im Meisterschafstrennen übernommen. Der Führungsanspruch der Citizens wird allerdings schon am kommenden Montag wieder infrage gestellt: Zum Spitzenspiel der 24. Runde schaut dann immerhin der FC Chelsea im Etihad Stadium vorbei.

Zwar kann kaum mit einem guten Gewissen behauptet werden, dass die englische Liga im Allgemeinen mit Top-Duellen geizt, nichtsdestotrotz kommt dem nunmehrigen Abschluss des aktuellen Spieltages vermutlich eine besonders richtungsweisende Bedeutung zu. Denn obwohl sich der FC Arsenal bislang einfach nicht aus dem Spitzentrio verdrängen lassen will, läuft der Kampf um den Titel nach der Meinung vieler Experten letztendlich doch auf einen Zweikampf der stärker eingeschätzten Konkurrenten voraus: Das Geraune von einem Sechs-Punkte-Spiel dürfte bei dem Aufeinandertreffen des Spitzenreiters mit dem Drittplatzierten somit ausnahmsweise einmal tatsächlich nicht übertrieben sein.

Unser Tipp
Man City gewinnt gegen Chelsea
mit Quote 1,80 bei ladbrokes_72x35

Doch obwohl sich die gastierenden Blues derzeit lediglich drei Zähler hinter den Citizens befinden, ist im Spitzenspiel noch lange nicht von Waffengleichheit auszugehen: Da die Mannschaft von Manuel Pellegrini im bisherigen Saisonverlauf mit einer unfassbar starken Heimbilanz auftrumpfen konnte, mutet nun selbst der amtierende Europa-League-Champion aus der englischen Hauptstadt auf den ersten Blick wie ein weitgehend harmloser Besucher an. Die elf absolvierten Heimspiele haben die Citizens schließlich für ebenso viele Siege zu nutzen gewusst – dabei ließen die Hausherren mit besonderer Vorliebe gegen die hochgewetteten Top-Mannschaften ihre gefürchteten Muskeln spielen.

Platz Spiele S U N Tore +/- Pkt.
Saisonperformance Man City
1 23 17 2 4 68:26 42 53
Saisonperformance Chelsea
3 23 15 5 3 43:20 23 50
Heimbilanz Man City
1 11 11 0 0 42:8 34 33
Auswärtsbilanz Chelsea
6 11 5 3 3 18:11 7 18

Nach den Kantersiegen gegen Manchester City und die Spurs aus Tottenham gelang es vor wenigen Wochen selbst dem damals noch besser platzierten FC Arsenal nur mit allergrößter Mühe, bei der deutlichen 3:6-Niederlage sein Gesicht zu wahren: Obwohl die Gunners mit gutem Recht zu den auswärtsstärksten Teams Europas zählen, war für Per Mertesacker und seine Nebenleute gegen die Sturm-Power der Hausherren kein Kraut gewachsen. Da es Man City in seinen Heimspielen im Schnitt auf fast vier Treffer bringt, ist es noch immer einigermaßen rätselhaft, wie die Bayern bei ihrem herbstlichen Gastspiel im Etihad derart dominieren konnten: Dieser selten schwache Auftritt der Citizens dürfte nun auch für den FC Chelsea einer der wenigen Hoffnungsschimmer sein, dass die eigenen Ansprüche in Monday Night Game möglicherweise doch durchzusetzen sind.

 

jetzt bei Ladbrokes auf Manchester City – Chelsea wetten!

 

Die letzten 5 Spiele von Man City & Chelsea in der Premier League
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
29.01. Tottenham Man City 1:5 29.01. Chelsea West Ham 0:0
18.01. Man City
Cardiff 4:2 19.01. Chelsea Man United 3:1
12.01. Newcastle Man City
0:2 11.01. Hull City Chelsea 0:2
01.01. Swansea Man City 2:3 01.01. Southampton Chelsea 0:3
28.12. Man City Crystal Palace 1:0 29.12. Chelsea Liverpool 2:1

Hält Chelseas Abwehr dem zu erwartenden Sturmlauf stand?

Da die Hausherren jedoch zehn der letzten elf Ligaspiele für sich entschieden, mutet der damalige Auftritt gegen die Münchener schon fast wie ein Ausrutscher aus längst vergangenen Zeiten an; überdies blickt der englische Vizemeister auch auf eine beeindruckende Serie gegen Chelsea zurück. Zwar musste sich City dem Verfolger im Hinspiel aufgrund einer späten Unaufmerksamkeit von Joe Hart knapp geschlagen geben, im eigenen Stadion hatte der Spitzenreiter dafür regelmäßig selbst die Hosen an. Vier Siege in Folge sind hier ein ernstzunehmender Hinweis darauf, dass nun bereits ein vorentscheidender Erfolg im diesjährigen Titelrennen möglich ist.

Die 5 letzten direkten Duelle in der Premier League
Datum Heim Gast Ergebnis
27.10.2013 FC Chelsea Manchester City 2:1
24.02.2013 Manchester City FC Chelsea 2:0
25.11.2012 FC Chelsea Manchester City 0:0
21.03.2012 Manchester City FC Chelsea 2:1
12.12.2011 FC Chelsea Manchester City 2:1

Die Gäste werden allerdings kaum etwas dagegen haben, dass die Wettanbieter allein beim Gegner für eine beachtliche Fallhöhe sorgen – dabei könnten die Blues durchaus der mit Abstand größte Brocken sein, mit dem es Manchester in dieser Saison auf nationaler Ebene im eigenen Stadion zu tun bekommt. Immerhin steht dem Tabellendritten eine bärenstarke Defensive zur Verfügung, die auch Aguero, Touré und Negredo nicht unbeeindruckt lassen dürfte: Als einzigem Klub der Premier League ist es Chelsea mit dieser gelungen, gegen keinen der besten sechs Vereine mehr als einen Gegentreffer zu kassieren. Die bisweilen als destruktiv kritisierte Spielweise des Teams könnte sich nun exakt als das richtige Mittel erweisen, um die Citizens vor bislang unbekannte Probleme zu stellen.

Die jeweiligen Aufgaben der Mannschaften sind folglich bereits vor dem Anpfiff denkbar klar verteilt: Während die Gastgeber mit dem Schwung des jüngsten 5:1-Triumphes in Tottenham gleich auch noch den nächsten großen Rivalen überrollen möchten, wird sich die Truppe von Jose Mourinho zunächst nicht weiter um die Belebung des Offensivspiels scheren. Nach 90 Minuten dürften sich die Blues immerhin selbst im Falle einer Punkteteilung als moralischer Sieger fühlen – und derartige Unentschieden in Spitzenspielen stellten sich schon in den vergangenen Monaten regelmäßig als eine besondere Spezialität des FC Chelsea heraus.

 

zum Ladbrokes Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar