Premier League | Tipp Arsenal – Manchester United

Abgelegt unter: England |

Der Erfolgslauf des FC Arsenal mit acht Premier-League-Partien ohne Niederlage in Serie ist mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Die Truppe von Arsene Wenger musste beim FC Liverpool ein 1:5-Debakel einstecken und verlor zudem noch die Tabellenführung. Das Gute ist, dass die Gunners bereits am kommenden Mittwoch (20:45 Uhr) am 26. Spieltag der englischen Liga die Gelegenheit zur Rehabilitation bekommen. Mit Manchester United ist allerdings eine sehr harte Nuss im Emirates Stadion zu Gast.

Die Rivalität ist eine historische. Das erste Duell zwischen Arsenal und Manchester City fand im Oktober 1894 statt, damals hießen die Teams noch Woolwich Arsenal bzw. Newton Heath. Das Aufeinandertreffen am Mittwoch ist die 219. Auflage dieses traditionsreichen Duells. In der Gesamtstatistik sind die Gunners im Hintertreffen. Von 218 Spielen konnte Arsenal nur 79 für sich entscheiden, 95 Spiele gingen verloren. 44 Mal gab es keinen Sieger, wenn Arsenal auf United getroffen ist.

Unser Tipp
Arsenal gewinnt gegen Manchester United mit Quote 2,15 bei Betvictor

In der jüngeren Vergangenheit taten sich die Gunners gegen die Red Devils extrem schwer. Gerade einmal einen vollen Erfolg konnte die Truppe von Arsene Wenger in den vergangenen zehn Spielen holen. Am 1. Mai 2011 rang Arsenal United mit 1:0 nieder. Damals bereits mit dabei: Robin van Persie, der mittlerweile allerdings die Seiten gewechselt hat und seit Sommer 2012 für United auf Torjagd geht. Und das überaus erfolgreich. Mit zehn Toren ist der Niederländer der treffsicherste Schütze Manchester Uniteds in der laufenden Saison und das obwohl er nur 14 Mal eingesetzt wurde. Seit seinem Comeback hat van Persie in jeder der bisherigen drei Partien immer getroffen.

Platz Spiele S U N Tore +/- Pkt.
Saisonperformance Arsenal
2 25 17 4 4 48:26 22 55
Saisonperformance Man United
7 24 12 5 8 41:31 10 41
Heimbilanz Arsenal
4 12 9 2 1 22:6 16 29
Auswärtsbilanz Man United
5 12 6 2 4 23:19 4 20

Arsenal sollte die negative Bilanz gegen Manchester United unbedingt aufpolieren, denn das 1:5-Debakel bei den Reds hat die Tabellenführung gekostet. Vor allem gegen die anderen Top-Teams haben die Gunners wichtige Punkte liegen lassen. Neben dem 1:5 gegen Liverpool gab es eine 3:6-Niederlage bei Manchester City sowie ein Heim-Remis gegen den FC Chelsea. Diese Punkte könnten der Wenger-Truppe in der Endabrechnung schmerzlich abgehen. Doch zunächst ist noch nichts verloren. Arsenal musste Chelsea zwar vorbeiziehen lassen, doch der Rückstand ist mit einem Zähler nach dem 25. Spieltag alles andere als unaufholbar.

 

jetzt bei Betvictor auf Arsenal – Manchester United wetten!

 

United liegt dem FC Arsenal nicht so recht

Die beste Antwort auf die Liverpool-Klatsche wäre ein Sieg gegen Manchester United. Die Wettanbieter sehen den Gastgeber gegen den Titelverteidiger ganz klar in der Favoritenrolle. Vom Meister der letzten Saison ist heuer beängstigend wenig zu sehen. Die Fußstapfen von Alex Ferguson sind für Nachfolger David Moyes weiterhin mindestens eine Nummer zu groß. United steht nach 25 Liga-Partien nur auf Rang sieben und hat bereits gewaltigen Rückstand auf einen Platz in der Champions League. Sogar ein Europa League-Platz ist sechs Zähler entfernt.

Die letzten 5 Spiele von Arsenal & Manchester United in der Premier League
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
08.02. Liverpool Arsenal 5:1 09.02. Man United Fulham 2:2
02.02. Arsenal Crystal Palace 2:0 01.02. Stoke City Man United 2:1
18.01. Southampton Arsenal 2:2 28.01. Man United Cardiff 2:0
13.01. Arsenal
Fulham 2:0 19.01. FC Chelsea Man United 3:1
01.01. Aston Villa
Arsenal 1:2 11.01. Man United Swansea
2:0

Die Saison wird für die Red Devils aller Wahrscheinlichkeit nach ohne nationalen Titelgewinn enden. In FA- und Ligacup ist Manchester bereits draußen, die Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Liga ist nur noch theoretischer Natur. Angeblich soll Moyes nach Saisonende den großen personellen Umbruch planen. Kapitän Nemanja Vidic wird das Team mit Saisonende verlassen. Doch bis dahin stehen noch einige Partien auf dem Programm.

Die 5 letzten direkten Duelle in der Premier League
Datum Heim Gast Ergebnis
10.11.2013 Man United Arsenal 1:0
28.04.2013 Arsenal Man United 1:1
03.11.2012 Man United Arsenal 2:1
22.01.2012 Arsenal Man United 1:2
28.08.2011 Man United Arsenal 8:2

Den Anfang macht das Duell mit Arsenal. Das letzte Aufeinandertreffen konnte Manchester zuhause für sich entscheiden, setzte sich dank eines van Persie-Treffers mit 1:0 durch. Doch heuer läuft es einfach nicht gut für ManUnited. Die Moyes-Truppe verliert nicht nur gegen Top-Klubs (wie beim 1:3 beim FC Chelsea), sondern lässt auch gegen Nachzügler Punkte liegen. Zuletzt folgte der peinlichen 1:2-Pleite bei Stoke ein enttäuschendes Remis gegen Fulham. Man darf gespannt sein, ob sich die Red Devils beim FC Arsenal steigern können. Betvictor glaubt nicht so recht daran. Ein United-Sieg (bzw. ein Remis) würde ca. das 3,6-fache des Wetteinsatzes bringen. Setzten sich die Gunners durch, wird eine Quote von knapp über 2,0 fällig. Die Fronten sind also klar.

 

zum Betvictor Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar