Primera Division | Tipp Atletico Madrid – Real

Abgelegt unter: Spanien |

War das „Derby madrile“ viele Jahre lang ein Selbstläufer für Real Madrid sieht es in dieser Saison ein wenig anders aus. Atletico Madrid fordert den Stadtrivalen aus dem reichen Norden der spanischen Hauptstadt heraus und rüttelt an der Vormachtstellung der „Königlichen“. Lange Zeit hatten die Colchoneros in der Tabelle der Liga BBVA die Nase vorne, leisteten sich zuletzt jedoch eine Schwächephase. Real nutzte dies aus und tritt am 26. Spieltag als Tabellenführer die gerade acht Kilometer lange Reise vom Bernabeu-Stadion ins Vicente Calderon-Stadion an.

Unser Tipp
Real gewinnt gegen Atletico Madrid
mit Quote 2,10 bei bet365_logo_tipp

Atletico hat sich in dieser Saison als dritte Kraft im Kampf um die Meisterschaft in der Primera Division etabliert. Lange Zeit als erster Verfolger von Leader Barcelona und vereinzelt sogar als Tabellenführer schickte sich die Mannschaft von Diego Simeone an, die Vorherrschaft der beiden Großklubs Barca und Real zu brechen. Lagen vor dem 25. Spieltag Barcelona, und die beiden Madrider Klubs punktegleich an der Spitze, konnte sich Real am vergangenen Wochenende ein wenig absetzen. Die Katalanen verloren bei Real Sociedad San Sebastian mit 1:3, Atletico zog in Osasuna mit 0:3 den Kürzeren. Die Weißen gewannen hingegen gegen Elche souverän und liegen in der Tabelle nun in Front.

Platz Spiele S U N Tore +/- Pkt.
Saisonperformance Atletico
3 25 19 3 3 59:19 40 60
Saisonperformance Real
1 25 20 3 2 71:24 47 63
Heimbilanz Atletico Madrid
1 13 11 2 0 41:7 34 35
Auswärtsbilanz Real Madrid
1 13 9 3 1 32:14 18 30

Der Arbeiterklub will nun mit einem Sieg im Derby die Schmach von der letzten Niederlage gegen Osasuna vergessen machen und Real in der Tabelle überholen. Es wäre bereits der zweite Derbysieg Atleticos, denn in der Hinrunde setzten sich die Colchoneros mit 1:0 durch. Es war der erste Erfolg über den Stadtrivalen seit der Saison 1999/2000.

 

jetzt bei Bet365 auf Atletico Madrid – Real Madrid wetten!

Atletico gegen klare Negativbilanz

Auch in Hinblick auf den Titelkampf wäre ein Sieg über Real extrem wichtig, denn bei Punktegleichheit zählt in der Liga BBVA bekanntlich das direkte Duell. Allerdings sehen die Wettanbieter den Gastgeber in der Außenseiterrolle. Ein Sieg Atleticos wird mit dem 3,5-fachen Wetteinsatz belohnt. Ein Remis wird mit ähnlichen Werten quotiert.

Die letzten 5 Spiele von Atletico Madrid & Real Madrid in der Primera Division
Datum Heim Gast Ergebnis Datum Heim Gast Ergebnis
23.02. Osasuna Atletico
3:0 22.02. Real Elche 3:0
15.02. Atletico Valladolid 3:0 16.02. Getafe Real 0:3
08.02. Almeria Atletico 2:0 08.02. Real Villarreal 4:2
02.02. Atletico
S. Sebastian 4:0 02.02. A. Bilbao Real 1:1
26.01. Rayo Vallecano
Atletico 2:4 25.01. Real Granada 2:0

Die Gesamtbilanz Atleticos gegen den reichen Stadtrivalen ist klar negativ. Insgesamt sind die beiden Kontrahenten in der Liga BBVA 153 Mal aufeinander getroffen. Erst in 36 Partien gingen die Colchoneros als Sieger vom Feld. 32 Mal gab es zumindest ein Unentschieden. Dem stehen allerdings nicht weniger als 85 Niederlagen gegenüber.

Die Aufgabe gegen die Königlichen wird alles andere als leicht, zumal Real seit 15 Liga-Spielen ungeschlagen ist. Die letzte Pleite von Cristiano Ronaldo und Co. gab’s beim Clasico, in dem Madrid in Barcelona mit 1:2 den Kürzeren gezogen hat. Doch seitdem agieren die Weißen in bestechender Form. Im Halbfinale des Copa del Rey trafen die beiden Stadtrivalen Anfang Februar zuletzt aufeinander. Atletico hatte keine Chance und musste mit dem Gesamtscore von 0:5 die Titelverteidigung ad acta legen.

Die 5 letzten direkten Duelle in der Primera Division
Datum Heim Gast Ergebnis
28.09.2013 Real Madrid Atletico Madrid 0:1
27.04.2013 Atletico Madrid Real Madrid 1:2
01.12.2012 Real Madrid Atletico Madrid 2:0
11.04.2012 Atletico Madrid Real Madrid 1:4
26.11.2011 Real Madrid Atletico Madrid 4:1

Real Madrid hat sich die Tabellenführung geholt und will mit einem Sieg im Madrider Stadtderby einen großen Schritt Richtung Meisterschaft machen. Nach seiner Sperre wird Ronaldo endlich ebenfalls wieder ins Liga-geschehen eingreifen können. Doch auch ohne den Portugiesen konnten die Madrilenen die letzten drei Partien für sich entscheiden. Wie stark Real derzeit ist, musste unlängst der FC Schalke 04 in der Champions League akzeptieren. Die Spanier schossen den Tabellenvierten der Bundesliga in Gelsenkirchen mit 6:1 ab. Real ist also für das Stadtderby gerüstet. Tipico lässt für einen „königlichen Sieg“ mehr als den doppelten Wetteinsatz springen.

 

zum Bet365 Testbericht

 

Schreibe einen Kommentar